Corona-Impfung für Kinder: So reagiert Mückstein

Politik

EMA hat Zulassung von Biontech/Pfizer für Kinder ab fünf Jahren empfohlen.

Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hat grünes Licht für den Einsatz des Corona-Impfstoffs von Biontech/Pfizer bei Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren gegeben. Der zuständige EMA-Ausschuss empfahl am Donnerstag eine Erweiterung der Zulassung. Die finale Entscheidung muss noch von der Europäischen Kommission gefällt werden. Dies gilt aber als Formsache. Bisher gab es noch keinen Corona-Impfstoff, der in der EU auch für Kinder unter zwölf Jahren zugelassen ist.

Ist die Zulassung auch in der EU fix, wird es bald auch eine dementsprechende Empfehlung des Nationalen Impfgremiums (NIG) in Österreich geben, vermutlich in den nächsten Tagen. Bereits am Donnerstag äußert sich Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) ab 16 Uhr bei einer Pressekonferenz. Mückstein wird flankiert von Ursula Wiedermann-Schmidt vom Nationalen Impfgremium und von Peter Voitl, dem Gründer des Kindergesundheitszentrums Donaustadt.

…read more

Source:: Kurier.at – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Philippinen setzen Österreich auf rote Liste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.