Coronavirus: Kogler hält sich zu Lockerungen bedeckt

Politik

Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) will zu möglichen Lockerungen nach dem Lockdown aufgrund der zweiten Coronawelle nichts versprechen. „Ich gehe davon aus, dass wir das Ziel erreichen“, sagte er am Sonntag in der ORF-„Pressestunde“ im Hinblick auf das derzeit geplante Ende der Maßnahme. Als besonders wichtig bezeichnete Kogler die Öffnung der Schulen. Bei den von der Regierung angekündigten Massentests solle man nicht unkoordiniert und wahllos vorgehen. „Fix ist in diesen Zeiten nix“… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  SPÖ-Bürgermeister schlagen Alarm: "Corona treibt Gemeinden in Finanzdesaster"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.