Debatte um Corona-Verschärfungen in Italien

Politik

Italiens Politik diskutiert über die Rechtspolitiker Matteo Salvini und Giorgia Meloni, die nicht geimpft sind. Salvini und Meloni wehren sich gegen Pläne der Regierung zur Verschärfung der Corona-Restriktionen, die etwa eine Impfung im Rahmen des Grünen Passes zur Voraussetzung machen. „Wir sind gegen das französische Vorbild. Man muss nicht geimpft oder getestet sein, um einen Cappuccino zu trinken oder eine Pizza zu essen. Die Impfung muss eine bewusste Entscheidung, sie darf kein Zwang sein“… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Belarus-Überflüge sorgten für Spannungen zwischen EU und Österreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.