Der Wald als Klimaretter

Politik

Ist Kohlenstoff im Holz gespeichert, belastet er die Umwelt nicht und verkleinert den CO2-Fußabdruck. Die Europäische Union setzt zunehmend auf diese Kapazität des Waldes, um die Klimaziele zu erreichen. So hat das EU-Parlament in Straßburg vor Kurzem entschieden, dass hölzerne Biomasse nicht mehr im selben Ausmaß wie bisher mit EU-Geldern gefördert werden soll, um den Wald als Speicher zu erhalten. Denn laut den EU-Klimazielen dürfen ab 2050 nicht mehr klimaschädliche Treibhausgase ausgestoßen… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  AK fordert mehr Schutz vor sexueller Belästigung am Arbeitsplatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.