Deutschland beklagt schleppende Brexit-Verhandlungen

Politik

Deutschland beklagt zu geringe Fortschritte in den jüngsten Brexit-Verhandlungen. Es gehe bei den Bemühungen um ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und Großbritannien nicht wirklich substanziell voran, sagte Europa-Staatsminister Michael Roth am Dienstag in Luxemburg. „Die Zeit läuft ab.“ Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel betonte, ein Abkommen sei im Interesse aller. Europa müsse sich aber auf alle Szenarien vorbereiten. Die EU und Großbritannien verhandeln momentan über die… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Sie trotzen der Gewalt: Mehr als 100.000 protestieren gegen Lukaschenko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.