Ein Hoffnungsschimmer für den Regenwald

Politik

Lichtblicke hat es in Sharm-El-Sheikh kaum gegeben. Die 27. Weltklimakonferenz endete am Wochenende mit einem Minimalkompromiss, der noch dazu vieles offen ließ. So ist beim in der ägyptischen Ferienhochburg beschlossenen Loss-and-Damage-Fonds, mit dem armen Ländern bei der Bewältigung von Klimaschäden geholfen werden soll, weder klar, wie hoch die Dotierung ist, noch welche Staaten ihn befüllen sollen. Das alles soll erst beim nächsten Weltklimagipfel im kommenden Jahr in Dubai entschieden… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Übersehene Katastrophe: UNO-Konferenz will Artensterben bremsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.