„Ein politischer Wandel ist keine Jahreszeit“

Politik

Der Begriff „arabischer Frühling“ ist Karim El-Gawhary ein Dorn im Auge. Einen politischen Wandel könne man nicht als Jahreszeit beschreiben, meint der Nahost-Experte. Viel eher handle es sich bei den aktuellen Entwicklungen im arabischen Raum um einen Wettlauf zwischen „Repression und Rebellion“. Im gleichnamigen Buch, das am 14. September erscheint, möchte der Wahl-Ägypter eine „große Klammer“ um die Thematik setzen und Aspekte ansprechen, für die seiner Meinung nach in der… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 2 times, 1 visits today)
  Richterin stoppte Vorgehen der US-Regierung gegen WeChat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.