Einbürgerungen sind zurückgegangen

Politik

Das durch die Corona-Pandemie geprägte Jahr dürfte nicht jenes mit den meisten neuen Österreichern werden: In den ersten neun Monaten 2020 ist die Zahl der Einbürgerungen um 16,7 Prozent gegenüber dem selben Zeitraum des Jahres davor gesunken, berichtete die Statistik Austria am Mittwoch. Demnach erhielten insgesamt 6.336 Personen die Staatsbürgerschaft. Seit dem Jahr 2011 waren die Einbürgerungszahlen beständig gestiegen. Im Jahr 2019 hatte es in den ersten drei Quartalen noch 7… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Frankreich: Vier Polizisten nach brutalem Einsatz angeklagt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.