EU-Parlament setzt Wolf das Messer an

Politik

Wien. Nicht nur in Österreich lässt der Wolf die Wogen hochgehen, auch auf EU-Ebene: Das EU-Parlament hat am Donnerstag im Plenum in Straßburg eine rechtlich nicht-bindende Resolution zu dem umstrittenen Tier verabschiedet, in der die Mehrheit der EU-Abgeordneten unter anderem eine „Abschwächung des Schutzstatus“ fordert. Während die Konservativen und Rechten sich zufrieden zeigten, kam seitens der Grünen scharfe Kritik. Nach Wunsch der EU-Abgeordneten soll es einfacher werden… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Ungarn blockiert Ukraine-Hilfen bei Sitzung der EU-Finanzminister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.