EU-Wahl in Österreich: Die ersten Wahllokale haben seit 6 Uhr geöffnet

Politik

Bei der heutigen EU-Wahl stehen sieben Listen zur Wahl. ÖVP, SPÖ, FPÖ, Grüne und NEOS werden wohl sicher erneut ins EU-Parlament einziehen. Geht man nach den Umfragen, so hat die FPÖ die besten Chancen auf Platz eins. Der KURIER berichtet live.

Am Sonntag sind die knapp 6,4 Millionen Wahlberechtigten in Österreich dazu aufgerufen, die EU-Abgeordneten neu zu wählen. Die ersten der 9.856 Wahllokale sperrten bereits um 6 Uhr auf, seit 8.00 Uhr ist die Wahl in vollem Gang, nun stehen die meisten Lokale offen. Wahlschluss ist in ganz Österreich spätestens um 17 Uhr, wobei man sich nur in Wien so lange für die Stimmabgabe Zeit lassen kann. Etwas sputen sollte man sich hingegen in Vorarlberg: Dort schließen alle Wahllokale spätestens um 13 Uhr.

Das Ergebnis wird aber erst nach dem EU-weiten Wahlschluss (23 Uhr) veröffentlicht, bis dahin bietet ab 17 Uhr eine Trendprognose Anhaltspunkte zum Wahlausgang.

Der KURIER begleitet Sie durch den Wahltag.

…read more

Source:: Kurier.at – Politik

      

(Visited 2 times, 1 visits today)
  Italienischer Senat billigt Verfassungsreform von Meloni-Regierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.