EU will Russland-Sanktionen verschärfen + Festnahmen bei Demos in Russland

Politik

Tag 211 im Krieg. Alle Entwicklungen rund um die Lage in der Ukraine und die Auswirkungen des Krieges finden Sie hier.

Aktuelle Entwicklungen

EU will Russland-Sanktionen verschärfen (mehr)

Putin ordnet Teilmobilmachung der russischen Armee an (mehr)

Hunderte Festnahmen bei Anti-Kriegs-Demos in Russland (mehr)

Biden: „Das sollte allen das Blut in den Adern gefrieren lassen“ (mehr)
Westliche Regierungen kritisieren Teilmobilmachung, Kiew spottet (mehr) 
Flugtickets aus Russland heraus werden knapp (mehr)
Experte Mangott: Atomwaffen-Einsatz „wahrscheinlicher als zuvor“ (mehr)

UNO: Scholz warnt vor Verschlimmerung der Nahrungsmittelkrise (mehr)
Ukraine: Erdogan fordert Rückgabe besetzter Gebiete von Moskau (mehr)
Regionen Luhansk und Donezk setzen Referenden für Beitritt zu Russland an (mehr)
London: Russland zieht U-Boote wegen Sicherheitslage von Krim ab (mehr)
Kanzler Nehammer will nun auch Sanktionen gegen Russland evaluieren (mehr)

Wie man den Menschen vor Ort helfen kann, erfahren Sie hier.

…read more

Source:: Kurier.at – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Die Rückkehr des Sebastian Kurz im U-Ausschuss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.