Festnahmen bei Anti-Mobilisierungs-Protesten

Politik

Bei Protesten gegen die von Kremlchef Wladimir Putin angeordnete Teilmobilmachung sind in Russland in mehreren Städten Menschen festgenommen worden. Bis zum frühen Mittwochabend waren dem Bürgerrechtsportal OVD-Info zufolge russlandweit bis zu 500 Menschen abgeführt worden. In Tomsk und Irkutsk in Sibirien, in Jekaterinburg am Ural und an anderen Orten gingen demnach vereinzelt Menschen auf die Straße. Sie hielten Plakate mit den Farben der ukrainischen Flagge und Sprüchen wie „Nein zur… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Regierung wirbt bei Ukraine und Teuerung um Einigkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.