Finnland stoppt Abschiebungen nach Afghanistan

Politik

Angesichts der verschlechterten Sicherheitslage in Afghanistan setzt Finnland die Abschiebungen in das Land vorerst aus. Die finnische Einwanderungsbehörde teilte am Montag mit, bereits seit Freitag sei für afghanische Staatsbürger die „Ausstellung negativer Bescheide“ suspendiert. Österreich hält hingegen an den Abschiebungen nach Afghanistan fest. Die Regierung in Kabul hatte am Wochenende an die europäischen Staaten appelliert, für drei Monate auf Abschiebungen nach Afghanistan zu verzichten… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Französischer Innenminister fordert Frontex-Einsatz im Norden Europas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.