Friedensnobelpreis für Äthiopiens Premier Abiy Ahmed

Politik

Der Friedensnobelpreis 2019 geht an den äthiopischen Ministerpräsidenten Abiy Ahmed. Er wird für seinen Einsatz für Frieden und internationale Zusammenarbeit und vor allem für seine Initiative zur Lösung des Grenzkonflikts mit dem äthiopischen Nachbarland Eritrea, mit dem Äthiopien drei jahrezehnte lanng einen Krieg geführt hatte, ausgezeichnet. Das gab das norwegische Nobelkomitee am Freitag in Oslo bekannt.. Der Preis gilt als die renommierteste politische Auszeichnung der Welt und ist mit… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.