Geplatzte Twin-City-Träume

Politik

Wenn sich Rastislav Prochazka an die Zeit vor 1989 erinnert, dann fällt ihm zuallererst der Schneeberg ein. Wie der Schnee in der Sonne glitzerte, selbst an warmen Tagen. Ein richtiges Postkartenmotiv, ein Sehnsuchtsort. Aber der Berg, den er als Kind an klaren Tagen von seiner Wohnung im fünften Stock des Plattenbau Petrzalka, der von den Kommunisten hochgezogenen Satellitenstadt im Westen Bratislavas, sehen konnte, lag jenseits der Grenze. Jenseits des Stacheldrahts… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.