Giorgia Meloni: „Ich habe Euch lieb!“

Politik

Giorgia Meloni sollte schon da sein. Etwa 50 Menschen warten auf der Piazza Galvani in Bologna auf sie, vergeblich. Alles ist rot hier, die Fassaden, die Jalousien und die Herzen vieler Bologneser. Bologna, la rossa, die Rote, Hauptstadt der Resistenza gegen den Nazifaschismus, ist kein einfaches Pflaster für die extreme Rechte. Ein paar Funktionäre, alle freundlich, gut gelaunt, elegant in Anzug oder Hemd, informieren die Herumstehenden. „Giorgia kommt heute leider nicht“, sagt ein Parteigänger… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Folterspuren: Behörden exhumierten 436 Leichen in Isjum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.