Grazer Professor gibt Bericht zu Menschenrechtslage ab

Politik

Der Grazer Völkerrechtler Wolfgang Benedek wird am Dienstag jenen Bericht abgeben, den er im Rahmen des „Moskauer Mechanismus“ der OSZE über Menschenrechtsverletzungen und möglichen Wahlbetrug in Weißrussland (Belarus) verfasst hat. Dies sagte Benedek zur Austrian Presseagentur APA. Da Minsk keinen weiteren Experten nominierte, hat er den Bericht alleine verfasst. Auch ein Besuch des Landes war nicht möglich. „Der Bericht wird heute eingereicht und an jene 17 OSZE-Mitgliedstaaten… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Vorarlberg bei Contact Tracing an Kapazitätsgrenze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.