Gunther Gruber gestorben

Politik

Gunther Gruber, der Vorsitzende des Unabhängigen Parteien-Transparenz-Senats, ist, wie erst am Donnerstag bekannt wurde, am 10. November im 77. Lebensjahr gestorben. Das teilte der Präsident des Verwaltungsgerichtshofs, Rudolf Thienel, mit. Gruber war viele Jahre Senatspräsident am Verwaltungsgerichtshof. Nach Schaffung des Parteien-Transparenz-Senats 2013 war Gruber erst Stellvertreter vom ersten Vorsitzenden, Ludwig Adamovich, 2018 folgte diesem dann Gruber als Leiter nach. …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Postenschacher? Foto auf Lögers Smartphone entdeckt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.