Guterres: Welt versagt bei Impfstoffverteilung

Politik

UNO-Generalsekretär Antonio Guterres hat das Versagen der Welt angeprangert, die ersten zur Verfügung stehenden Impfstoffe gerecht – auch an ärmere Länder – zu verteilen. „Eine Gleichbehandlung mit Impfstoffen ist schlussendlich eine Frage der Menschenrechte“, sagte Guterres am Montag zum Auftakt der Sitzung des UNO-Menschenrechtsrats.“Impfnationalismus verweigert diese Rechte.“ Nur zehn Länder hätten 75 Prozent der vorhandenen Impfstoffe verwendet, mehr als 130 Länder hätten noch nicht eine… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 2 times, 1 visits today)
  Die Corona-Impfung: Ein Stich, der spaltet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.