Iran will hart gegen Proteste vorgehen

Politik

Der Iran signalisiert Bereitschaft zum harten Durchgreifen gegen regierungskritische Demonstranten nach dem Tod einer jungen Frau. Die iranische Armee werde dem Feind die Stirn bieten, um für Sicherheit im Land zu sorgen, teilte die Armee am Freitag mit. Die Demonstrationen seien Teil der teuflischen Strategie des Feindes, um die Islamische Republik zu schwächen. Laut iranischen Medien sind für Freitag sowohl Proteste als auch Demonstrationen von Regierungsanhängern geplant… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  BP-Wahl: ÖVP-Wolf stellt Abkehr von Direktwahl zur Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.