Juncker fordert sofortiges Ende der türkischen Militäroffensive

Politik

Tall Abyad/Straßburg. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat die Türkei aufgefordert, den Militäreinsatz in Nordsyrien sofort zu beenden. Vor dem EU-Parlament in Brüssel sagte Juncker am Mittwoch: „Dieser Militäreinsatz wird nicht zu guten Ergebnissen führen.“ Wenn die Türkei in Nordsyrien die Sicherheitszone umsetze, „rechnen Sie nicht damit, dass die EU das irgendwie mitfinanziert“, sagte Juncker. Er stehe uneingeschränkt zum Flüchtlingsabkommen zwischen der EU und der Türkei von 2016… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.