Justiz wirbt für „Karriere hinter Schloss und Riegel“

Politik

Ministerium von Alma Zadic startete Jobkampagne

Nach der Polizei will nun auch die Justiz den akuten Personalmangel mit einer breit angelegten Werbekampagne bekämpfen. „Vor Ihnen liegt eine Karriere hinter Schloss und Riegel“, heißt es etwa auf einem von mehreren Sujets, die sowohl auf Plakaten als auch online zu sehen sein werden. Ziel der Kampagne sei es, die verschiedenen Berufe in der Justiz noch bekannter zu machen, hieß es dazu am Freitag in einer Aussendung des Ministeriums.

Nicht nur potenzielle Justizwachebedienstete hat die Kampagne im Blick. „Ein toller Job, aber bilden Sie sich doch Ihr eigenes Urteil“, lautet ein weiterer Slogan, der offensichtlich kommende Richterinnen und Richter im Blick hat. Neben einer Skulptur der Justitia mit Waage und Augenbinde heißt es: „Wir halten die Augen offen nach neuen Mitarbeiter:Innen.“ Untertitelt sind alle Sujets mit „Karriere im Recht“.

Die wichtigsten Zielgruppen, wie die der Jugendlichen und Studenten und Studentinnen, sollen über Online-Medien und Social Media erreicht werden, um sie für die Berufe in der Justiz zu begeistern. Weiters wird die Kampagne in der U-Bahn bzw. Straßenbahn mit Digi-Screens sowie über Citylights und Plakate sichtbar sein. Verantwortlich dafür zeichnet die Werbeagentur Hello.

„Die österreichische Justiz ist eine verlässliche Arbeitgeberin mit abwechslungsreichen, herausfordernden und verantwortungsvollen Tätigkeiten“, kommentierte auch Justizministerin Alma Zadic (Grüne) die „Recruiting-Offensive“. Ob zum Berufsstart oder für Um- und Quereinsteiger und -einstigerinnen, man suche neue Bedienstete in allen Disziplinen.

…read more

Source:: Kurier.at – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Putins Schwäche – Moskau entgleiten die Ex-Sowjetstaaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.