Keine Rückkehr von Kosovo-Serben in kosovarische Institutionen

Politik

Prishtina/Belgrad. Trotz der Einigung zwischen Serbien und dem Kosovo über die Kennzeichen-Frage hat der serbische Präsident Aleksandar Vucic eine Rückkehr der Vertreter der Kosovo-Serben in die kosovarischen Institutionen ausgeschlossen. Bedingung dafür sei die Bildung der Gemeinschaft der serbischen Gemeinden im Kosovo, betonte Vucic am Donnerstag laut Belgrader Medien. Die Vertreter der serbischen Minderheit hatten Anfang November aus Protest ihre Posten in den kosovarischen Institutionen… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  EU will Sanktionen gegen Russland ausweiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.