Kolesnikowa stellt Strafanzeige wegen Morddrohung

Politik

Die inhaftierte weißrussische Oppositionspolitikerin Maria Kolesnikowa hat nach ihrer Entführung Strafanzeige gegen die Behörden wegen Morddrohung gestellt. Das teilte die 38-Jährige in einer am Donnerstag veröffentlichten Stellungnahme mit. Die Anzeige, die auch die Vorwürfe der Entführung sowie der Androhung einer Freiheitsstrafe von 25 Jahren beinhaltet, richtet sich gegen den Geheimdienst KGB und gegen die Sonderpolizei zur Bekämpfung organisierter Kriminalität. Kolesnikowa nennt nach… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 4 times, 1 visits today)
  Gegen Aufnahme von Moria-Flüchtlingskindern: Doskozil wird mit türkisem Lob überschüttet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.