Krankenpflegeverband kritisiert Umsetzung

Politik

Der Österreichische Gesundheits- und Krankenpflegeverband (ÖGKV) kritisiert die Umsetzung des von der Regierung beschlossenen Gehaltszuschusses für Angehörige der Pflegeberufe. In einem Offenen Brief an alle Landeshauptleute bemängelt der ÖGKV, dass die Auszahlung brutto und nicht netto erfolgt und dass nicht alle Pflegepersonen berücksichtigt werden. Der Bund hat einen Gehaltszuschuss für Angehörige der Pflegeberufe für heuer und das kommende Jahr beschlossen. Der Bonus für heuer beträgt rund 2… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  „Nur Ja heißt Ja“? Schweiz definiert Vergewaltigung neu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.