Kritik an Transparenz-Defiziten in Wien

Politik

Im Rathaus ist im Rahmen einer Sondersitzung des Landtags am Freitag über Transparenz diskutiert worden – ein Thema, das sich zuletzt vor allem die Neos an die Fahnen geheftet haben. Initiiert wurde die Sitzung jedoch von den Grünen. Sie sind der Ansicht, dass es in dem Bereich auch nach dem Koalitionseintritt der Neos weiter gravierende Defizite gibt. Wechselseitige Kontrollrechte seien wesentliche Elemente eines demokratischen Rechtsstaates. Die Verwaltung müsse auf allen Ebenen… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Vor Nationalrat: SPÖ will Mieterhöhung stoppen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.