Live: Ministerrat bringt Konjunkturstärkungsgesetz auf den Weg

Politik

Thema war darüber hinaus auch die Forstwirtschaft.

Schon um 8.00 Uhr am Morgen trat am heutigen Dienstag der Ministerrat zusammen. Grund für den frühen Termin ist die Sondersitzung des Nationalrates, die um 9.00 Uhr mit der mit Spannung erwarteten Erklärung von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) beginnt. Tanner soll den Abgeordneten über ihre Pläne rund um eine Bundesheerreform Auskunft geben, die zuletzt für einigen Wirbel gesorgt hatten.

Beim Ministerrat ging es hingegen um weitere Coronahilfen. So wurde etwa das sogenannte Konjunkturstärkungspaket 2020 auf den Weg gebracht. Dieses sieht etwa eine Lohnsteuersenkung von 25 auf 20 Prozent vor – und zwar Rückwirkend ab dem 1. Jänner 2020. Der Spitzensteuersatz wird verlängert bis zum Jahr 2025.

Außerdem ging es um die Forstwirtschaft. Wie Ministerin Elisabeth Köstinger in einer Aussendung mitteilt, sei „mit 350 Mio. Euro an Investitionen eines der größten Maßnahmenpakete der letzten Jahre für Österreichs Wälder auf den Weg gebracht worden.“

Das Paket umfasst zehn Maßnahmen, die der österreichischen Forstwirtschaft Perspektiven bieten sollen, nicht zuletzt im Hinblick auf die großen Schäden, die durch den Borkenkäfer verursacht wurden.

…read more

Source:: Kurier.at – Politik

      

(Visited 6 times, 1 visits today)
  Ex-Trump-Anwalt Cohen wieder in Gewahrsam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.