Netanjahus einstige rechte Hand greift nach der Macht

Politik

Vom einstigen Verbündeten zum politischen Widersacher: Der rechte Hardliner Naftali Bennett wird aller Voraussicht nach seinen früheren Mentor Benjamin Netanjahu als Regierungschef in Israel ablösen. Im Wechsel mit Yair Lapid, dem Chef der Partei Yesh Atid (Es gibt eine Zukunft), soll Bennett künftig das Amt des Ministerpräsidenten ausüben. Durch geschickte Manöver inszenierte Bennett sich zunächst als „Königsmacher“ – und griff dann selbst nach der Macht. „Mit Gottes Hilfe werden wir tun… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Ermittlungen rund um FPÖ-nahe Vereine wegen Untreue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.