Neue Sorgen bei den Impf-Champions Südamerikas

Politik

Santiago. Es ist eine Meldung, die zur aktuellen Lage in Chile und Uruguay passt. Die chinesischen Impfstoffhersteller Sinovac und Sinopharm erwägen, ihre Impfstoffe mit anderen zu kombinieren, um eine höhere Effektivität zu erzielen, meldete das Haupt-Portal „Montevideo“ am Donnerstag (Ortszeit). Die Meldung platzt in eine Phase, in der die beiden Impf-Lateinamerikameister Uruguay und Chile mitten in eine neue Welle laufen, obwohl schon beträchtliche Teile der Bevölkerung geimpft sind… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Erneute Raketenangriffe auf Israel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.