Niederösterreichs SPÖ-Chef: „Regierung rücktrittsreif“

Politik

Kritik an der fehlenden Gesamtstrategie zur Bekämpfung der Corona-Epidemie hat SPÖ-Bundesparteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner in der Vergangenheit schon mehrfach geäußert. Niederösterreichs SPÖ-Landeschef Franz Schabl prescht jetzt aber mit der Forderung nach weitreichenden Konsequenzen vor. Die Bundesregierung sei „rücktrittsreif“, betonte Schnabl angesichts des Wirrwarrs um Corona-Daten und in den Spitälern. Der SPÖ-Landeschef beklagt eine Serie von Unzulänglichkeiten der türkis-grünen… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Coronavirus: Deutsche sollen zu zehnt Weihnachten feiern dürfen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.