Noch 70 Prozent der Kiewer Haushalte ohne Strom

Politik

Am Morgen nach den schweren russischen Raketenangriffen konnte die Strom- und Wasserversorgung in Kiew erst teilweise wieder hergestellt werden. „70 Prozent der Hauptstadt sind bisher ohne Elektrizität“, teilte Bürgermeister Vitali Klitschko am Donnerstag auf seinem Telegram-Kanal mit. Immerhin sei es gelungen, die Stadtteile am linken Flussufer des Dnipro wieder mit Wasser zu versorgen. Die kommunalen Dienste arbeiteten mit Hochdruck an der Behebung der Schäden, doch die Stromversorgung Kiews… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Russisches Militär meldet Erfolge im Donbass

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.