Öbag-Aufsichtsratschef verteidigt Bestellung Schmids

Politik

Öbag-Aufsichtsratschef Helmut Kern hat am Dienstag im Ibiza-Untersuchungsausschuss die Bestellung von Thomas Schmid zum alleinigen Vorstand der staatlichen Beteiligungsgesellschaft verteidigt. Das Bewerbungsverfahren sei „professionell“ abgelaufen. Schmid habe er erst nach seiner Designierung als Aufsichtsratschef bei einem Treffen mit Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) kennengelernt, so Kern. Das sei unmittelbar vor der Umwandlung der Verstaatlichten-Gesellschaft Öbib in die ÖBAG gewesen… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  "Fest der Freude" zum Jubiläum der Befreiung vom Nationalsozialismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.