Pensionslast für Bund bis 2030 verdoppelt

Politik

Die Bundesregierung befindet sich bei den Pensionen in einer schlimmen Zwickmühle. Einerseits erwarten 2,4 Millionen Pensionsbezieher angesichts der Rekordteuerung von zuletzt 9,2 Prozent im Juli eine Abfederung durch eine kräftige Pensionserhöhung für das kommende Jahr. Gleichzeitig liegen dem Nationalrat und den Regierungsparteien ÖVP und Grüne Zahlen des Rechnungshofes vor. Demnach werden die Ausgaben des Bundes als Zuschuss zu den Pensionen innerhalb von nur acht Jahren allein in der… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Wettlauf um Afrika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.