Regierung Meloni beschloss Budget mit Hilfspaket von 35 Mrd. Euro

Politik

Italiens neue Regierung um Ministerpräsidentin Giorgia Meloni hat in der Nacht auf Dienstag ihren ersten Budgetplan verabschiedet, der sich auf die Eindämmung der Energiekosten konzentriert und Steuersenkungen für Arbeitnehmer und Selbstständige ab dem nächsten Jahr vorsieht. Der Budgetentwurf geht nun an das Parlament, das ihn bis Ende des Jahres verabschieden muss. Die Maßnahmen haben ein Volumen von 35 Milliarden Euro. Vorrangig geht es dem Kabinett darum, eine Rezession in den ersten Monaten… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Europas schwierige China-Wende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.