So reagieren Regierung und Sozialpartner auf steigende Infektionszahlen

Politik

Kanzler Kurz und Vizekanzler Kogler berieten mit Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertretern über aktuelle Situation.

Die Zahl der Neuinfektionen in Österreich steigt derartig, dass die Bundesregierung heute darauf reagieren will. Nachdem Kanzler Sebastian Kurz mit einem Statement aufhorchen ließ – „Waren es vor zwei Wochen noch rund 350 Ansteckungen pro Tag, lagen wir gestern bereits bei über 850. Besonders dramatisch ist die Entwicklung in Wien, wo rund 50 Prozent aller Neuinfektionen in Österreich verzeichnet werden. Und wir werden bald die Marke von 1.000 Neuansteckungen pro Tag erreichen.“- trifft er heute mit Vizekanzler Werner Kogler, Arbeitsministerin Christine Aschbacher (ÖVP), Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne), WK-Präsident Harald Mahrer und ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian sowie IV-Präsident Georg Knill und Landwirtschaftskammer-Präsident Josef Moosbrugger zusammen, um über die Situation zu beraten. 

Der KURIER berichtet live ab 16 Uhr.

…read more

Source:: Kurier.at – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Rendi-Wagner für Einsatz von Antigen-Tests

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.