Stimmabgabe künftig vor dem Wahlsonntag

Politik

Für Österreichs rund 6,3 Millionen Wahlberechtigte wird die Stimmabgabe bei bundesweiten Wahlen in Zukunft einfacher. Das gilt speziell für die zunehmende Zahl an Wahlberechtigten, die ihre Stimme bisher mittels Briefwahl abgegeben haben. Sie können künftig schon unmittelbar nach dem Anfordern einer Wahlkarte auf dem Gemeindeamt ihre Stimme abgeben. Das ist eine der Änderungen im Wahlrecht, wie der Verfassungssprecher der ÖVP, Wolfgang Gerstl, und die Justizsprecherin der Grünen… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  „Ja, ich habe Angst vor Putin“: Wie Finnland sich rüstet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.