Südossetien kündigt Referendum über Beitritt zu Russland an

Politik

Die abtrünnige georgische Region Südossetien hat für den 17. Juli 2022 eine Volksbefragung über einen Beitritt zur russischen Föderation angekündigt. Der Präsident des Gebietes, Anatoli Bibilow, unterzeichnete am Freitag ein entsprechendes Dekret, wie sein Büro mitteilte. Russland hatte Südossetien 2008 nach einem Krieg gegen Georgien – ebenso wie das Gebiet Abchasien – als unabhängigen Staat anerkannt und Tausende Soldaten in der Region stationiert. Abchasien hingegen plane keinen Beitritt zu… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  USA eröffnen Botschaft in Kiew wieder + Türkei blockiert weiter bei NATO-Norderweiterung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.