Taliban setzen Offensive fort

Politik

In Afghanistan setzen die militant-islamistischen Taliban ihre Offensiven im Land fort. In der Nacht auf Sonntag (Ortszeit) griffen sie ein weiteres Bezirkszentrum in der Provinz Faryab im Norden des Landes an. Vor der Polizeistation im Zentrum des Bezirks Qaysar sei eine Autobombe detoniert. Der örtliche Polizeichef und mindestens acht seiner Polizisten seien ums Leben gekommen, sagte der Bezirksgouverneur Abdul Baki Hashimi der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag. Seit dem Beginn des Abzugs… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Fachkräftestipendium auch für Pflegeassistenz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.