Terroralarm: Mann nahe Paris enthauptet

Politik

Die Polizei hat den Bereich großräumig abgeriegelt. Die Hintergründe der Tat sind unklar.

Ein Mann ist Berichten zufolge in der Nähe von Paris auf offener Straße enthauptet worden. Der Vorfall soll sich in Conflans-Sainte-Honorine nordwestlich von Paris am späten Freitagnachmittag ereignet haben, berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP. Die Polizei schrieb auf Twitter, dass dort aktuell ein Einsatz laufe und die Menschen den Bereich meiden sollten.

Der mutmaßliche Angreifer soll in der nahe gelegenen Stadt Éragny-sur-Oise von der Polizei verletzt worden sein, so die Agentur weiter. Auch hier warnte die Polizei via Twitter, den Bereich zu meiden, ohne weitere Angaben zu machen. Die Hintergründe des Vorfalls waren zunächst unklar.

Verdächtiger offenbar tot

Wie BFM TV berichtet, soll ein Verdächtiger von der Polizei getötet worden sein, ein Anti-Terror-Kommando sei vor Ort. Auch der französische Premier Jena Castex soll dort in Bälde eintreffen.

Mehr dazu in Kürze

…read more

Source:: Kurier.at – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  "USA Today" empfiehlt vor US-Wahl erstmals einen Kandidaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.