Trump-Team verweigert Bloomberg-Reportern Akkreditierung

Politik

Reporter der Nachrichtenagentur Bloomberg des demokratischen Präsidentschaftsbewerbers Michael Bloomberg sollen keinen Pressezugang zu den Wahlkampfveranstaltungen von Amtsinhaber Donald Trump erhalten. Der Wahlkampfmanager des Republikaners, Brad Parscale, erklärte am Montag, Bloomberg News habe „ihre Parteilichkeit offen bekanntgegeben“.Daher werde sie keine Akkreditierung für Trumps Wahlkampfauftritte erhalten. Eine Stellungnahme der Agentur lag zunächst nicht vor… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.