Ukrainische Proteste nach Ukraine-Seminar der Wiener Polizei

Politik

Abgesehen von einer kleinen Demonstration vor der Landespolizeidirektion Wien hat am Freitag auch der ukrainische Botschafter in Österreich, Wassyl Chymynez, protestiert: In einem Brief an Landespolizeidirektor Gerhard Pürstl forderte Chymynez  eine öffentliche Entschuldigung für ein Ukraine-Seminar, bei dem russische Aktivisten zu Wort gekommen waren. Ein Facebook-Video zum Seminar, das bei Ukrainern für Empörung sorgte, wurde zwischenzeitlich gelöscht. Innenministerium von Protest informiert… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Covid-Hilfsagentur: Rechnungshof übt scharfe Kritik an hohen Gehältern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.