Ukrainische Truppen werden aus Sjewjerodonezk abgezogen

Politik
Ukraine: Kampf um Sjewjerodonezk

Gouverneur: „Sinnlos, in Stellungen zu bleiben“.

Die Ukraine hat einen Truppenrückzug aus der seit Wochen umkämpften Stadt Sjewjerodonezk im Osten des Landes angekündigt. Die ukrainischen Truppen müssen abgezogen werden, sagt der Gouverneur der Region Luhansk, Serhij Hajdaj, im Fernsehen.

APA / apa

Die Stadt sei zum größten Teil von den russischen Streitkräften besetzt. „Es ist sinnlos, in Stellungen zu bleiben, die über viele Monate hinweg zertrümmert wurden, nur um dort zu bleiben“, fügte er hinzu.

…read more

Source:: Kurier.at – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Die letzten Nato-Verweigerer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.