„Um die Server ging es nicht“

Politik

Wien. (rei/apa) Halbzeit im U-Ausschuss zur Affäre Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT). Am Mittwoch gaben die letzten Auskunftspersonen im laufenden Jahr den Parlamentariern Antworten auf deren Fragen: Karl Hutter, Sektionschef im Innenministerium (BMI) und oberster Personalchef des Ressorts, sowie Nikola Knezevic, IT-Spezialist der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA). Während Letzterer mit den Aussagen des BVT-IT-Spezialisten F. K… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.