USA: Haben Al-Kaida-Chef bei CIA-Einsatz getötet

Politik

Die USA haben mit einem Drohnen-Angriff den Chef des Extremisten-Netzwerks Al-Kaida in Kabul getötet. „Jetzt wurde der Gerechtigkeit Genüge getan und dieser Terroristenführer ist nicht mehr da“, sagte US-Präsident Joe Biden am Montag im Weißen Haus. „Egal, wie lange es dauert, egal, wo Sie sich verstecken, wenn Sie eine Bedrohung für unser Volk sind, werden die Vereinigten Staaten Sie finden und ausschalten. Wir werden niemals aufgeben.“ https://twitter.com/POTUS/status/1554295001806475265Aiman… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Nach ÖVP-Forderung: Staatsanwälte gegen Spezial-Behörde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.