Verschwörungstheorie: Ist auf diesem Bild eine Doppelgängerin von Melania Trump zu sehen?

Politik

Wenige Tage nach den verheerenden Tornados im Bundesstaat Alabama hat US-Präsident Donald Trump das Katastrophengebiet besucht und den Betroffenen Hilfe zugesagt. An seiner Seite war auch First Lady Melania. Zusammen mit seiner Frau gedachte Trump der 23 Toten, die der Sturm gefordert hatte. Hand in Hand verharrten die beiden vor Holzkreuzen, die vor einer Kirche symbolisch für jedes der Opfer errichtet worden waren.

Bei der Schweigeminute waren natürlich auch Kameras anwesend. Die Bilder wurden von diversen Nachrichtensendern ausgestrahlt. Doch trotz des ganzen Ernstes des Augenblicks traten einige Zuschauer im Netz eine skurrile Debatte los. Die Frau, die mit Donald Trump da Händchen hielt, soll gar nicht Melania gewesen sein, sondern eine Doppelgängerin.

Es ist vor allem dieses Bild, das die Gerüchte nährt. Ein Schatten lässt darauf das Gesicht der First Lady etwas befremdlich wirken. Für manchen Nutzer der eindeutige Beweis, dass Melania ein Double hat.

tweet1

tweet3

„Wer in aller Welt sind diese Leute?“

“Hey, ihr alle. Trump setzt seit er Präsident ist, ein Double für Melania ein. Warum?”, fragt ein User. „Das sieht nicht nach Melania Trump aus. Das sieht aus wie eine Doppelgängerin. Ich liege wahrscheinlich falsch, aber sie sieht noch immer nicht wie sie aus“, schreibt eine Twitter-Nutzerin. Eine andere spekuliert: „Jemand hier sagte: „‚Das ist auch nicht er.‘ Wer in aller Welt sind diese Leute? Sie sehen jünger aus als die Originale. ‚Melania‘ sieht viel jünger aus und wirkt kleiner. Unmissverständlicher Hinweis: Sie halten Händchen. Schnitzer.“ Dabei spielt die Userin auf die mittlerweile berühmten Szenen an, bei denen Melania die Hand ihres Gatten ausschlägt.

Andere Nutzer wollen gleich die vermeintliche Doppelgängerin auch gleich in Trumps Stab entdeckt haben. Angeblich handele es sich um die Leibwächterin der First Lady. Eine gewisse Ähnlichkeit lässt sich tatsächlich beobachten – zumindest aus der Ferne.

tweet4

Es ist wohl doch Melania Trump

Während die einen überzeugt sind, dass Melania von einem Double vertreten wird, nehmen andere die Verschwörungstheorie auf die Schippe. „Auf keinen Fall ist das Melania… vergrößert mal das Foto. Ihr Mund und Gesichtsform sind ganz anders“, kommentierte ein User ein Bild, auf dem das Gesicht Melanias durch das von Putin ersetzt wurde.

tweet5

Das Weiße Haus hatte sich bereits vor Monaten zu den Gerüchten geäußert. In einem Statement hieß es, die Idee, Melania habe eine Doppelgängerin engagiert, sei „lächerlich“. Wenn man sich weitere Aufnahmen aus Alabama ansieht, wird tatsächlich deutlich, dass es sich sehr wohl um Melania Trump handeln muss.

bild

…read more

Source:: Stern – Politik

      

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.