Wen der U-Ausschuss das Amt gekostet hat

Politik

Das Personalkarussell der Republik, es wurde durch den Ibiza-U-Ausschuss ordentlich in Schwung gebracht. Manchen Spitzenbeamten hat es bereits abgeworfen. Rücktritte und Suspendierungen folgten auf die Veröffentlichung von Chatprotokollen, Aussagen vor dem Ausschuss sorgten für Anzeigen und Ermittlungen. Ein Überblick. Mit sofortiger Wirkung trat am Dienstag Öbag-Alleinvorstand Thomas Schmid von seinem Amt zurück. Ursprünglich hätte sein Vertrag im März 2022 auslaufen sollen… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Opposition warnt vor "Umfärbung" beim Heer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.