Wien schaltet 223.200 weitere Impftermine frei

Politik

Die Stadt Wien schaltet am Donnerstag 223.200 weitere Impftermine frei. 121.000 davon sind für Arbeitnehmer der Kategorie 3, die unabhängig ihres Alters persönlichen Kundenkontakt haben, aber einen baulichen Schutz zur Verfügung haben – also beispielsweise Bankangestellte am Schalter oder Ticketverkäufer. Weitere 76.000 Termine gibt es für jene, die nach der Altersreihung geimpft werden, und das ist jetzt ab 50 möglich statt bisher ab 55. Die Impftermine können sofort gebucht werden… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  U-Ausschuss: Van der Bellen schaltet in Causa Blümel erneut VfGH ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.