Zehntausende demonstrieren trotz Versammlungsverbots in Bangkok

Politik

Trotz eines Versammlungsverbots sind in Thailands Hauptstadt Bangkok am Sonntag erneut zehntausende Menschen auf die Straßen gegangen, um gegen die Regierung zu protestieren. Den vierten Tag in Folge forderten die pro-demokratischen Demonstranten den Rücktritt von Regierungschef Prayut Chan-ocha. Die größtenteils jungen Demonstranten besetzten trotz verschärfter Maßnahmen durch die Regierung eine große Kreuzung in Bangkok und hielten Plakate mit den Abbildern festgenommener Aktivisten in die… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 3 times, 1 visits today)
  US-Wahl: Schon jetzt mehr als halb so viele Wähler wie 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.