43 Männer, 37 Frauen: Das sind Österreichs Olympia-Teilnehmer

Sport

Österreichs Sportlerinnen und Sportler sind in Paris in 18 Sportarten mit dabei. Es ist die größte Abordnung seit Sydney 2000.

Österreichs Team bei den Olympischen Spielen von 26. Juli bis 11. August in Paris umfasst 80 Aktive. Die 43 Sportler und 37 Sportlerinnen kommen aus 18 der 32 Sportarten, die in Frankreich insgesamt 329 Medaillenentscheidungen austragen.

Es ist die größte ÖOC-Abordnung seit den 94 Teilnehmerinnen und Teilnehmern von Sydney 2000.

„Berechtigte Hoffnungen“ gibt es laut Österreichs Chef de Mission Christoph Sieber noch auf einen 81. Teilnehmer, nämlich Badmintonspieler Collins Valentine Filimon. Dessen provisorischer Quotenplatz soll laut Sieber vom internationalen Verband am Donnerstag bestätigt werden, sofern sich bis dahin kein qualifizierter Doppelspieler verletzt. Golfspielerin Sarah Schober ist definitiv mit dabei. Überraschend erhielt auch Schwimmerin Lena Kreundl über 200 m Lagen noch einen Startplatz.

Die Nominierung durch das Österreichische Olympische Komitee am Dienstag in Wien war der offizielle Startschuss zur Olympia-Einkleidung, der am Mittwochabend die Farewell-Feier und am Donnerstagvormittag die Verabschiedung und Vereidigung bei Bundespräsident Alexander van der Bellen folgen.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Viel Prominenz beim Jubiläumsspiel der Vienna gegen 1860 München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.