Abenteuer Iran: Ex-Innsbruck-Goalie Knett unterschrieb bei Sepahan

Sport

Der 31-Jährige unterschrieb nach seinem Griechenland-Engagement einen Einjahresvertrag im Iran.

Christopher Knett hat nach dem Ende seines Engagements in Griechenland im Iran eine neue Herausforderung gefunden. Der 31-jährige Torhüter unterzeichnete nach den obligatorischen medizinischen Tests beim in der Persian Gulf Pro League tätigen Sepahan FC einen Einjahresvertrag, wie der Fußball-Club auf seiner Homepage verlautete. Der zuletzt bei Pantelikos tätig gewesene Knett soll beim Meisterkandidaten die Lücke nach dem Abgang von Payam Niazmand nach Portugal schließen.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Loch für Loch: Wiesbergers Ryder-Cup-Debüt im Detail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.